Trainings

Einerseits: Digitalisierung der Arbeit. Andererseits: Humanisierung der Arbeit.

Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Damit Kinder und Jugendliche den Herausforderungen gewachsen sind, müssen sie ihre Stärken kennen. Und sie müssen kommunizieren können.

Beides lernen sie in der Zusammenarbeit mit dem Hund. Er ist der ideale Trainingspartner, denn er ist ein Experte auf dem Gebiet, Menschen zu lesen. Er kann Kindern und Jugendlichen helfen herauszufinden, wie sie wirken, denn er reagiert direkt und unverfälscht. Und er ist immer neutral.

Dadurch stärken junge Menschen ihr Selbstvertrauen, sie lernen, Eigenverantwortung zu übernehmen, trainieren an etwas dran zu bleiben, fokussieren sich auf Ziele anstatt auf Probleme und können besser mit Veränderungen umgehen. Und sie lernen Empathie. Denn Empathie für den Hund bedeutet auch immer Empathie für den Mensch.

Damit möglichst viele Kinder und Jugendliche Zugang zu unseren Trainings haben und durch die Hunde Orientierung gewinnen, kommen wir in die Schulen. Hinzukommt, dass das soziale Gefüge einer Schulklasse genauso komplex ist, wie die Welt, in der wir leben: Menschen kommen und gehen, haben andere Ansichten, sehen anders aus, haben andere Interessen, es gibt „Vorgesetzte“ und „Kollegen“ und vieles mehr.

Ideal, um das Leben zu üben. Wirkung garantiert.

Meine Trainings-Angebote (Deutsch oder Englisch):

1-Tages-Training

Dauer: acht Stunden

Ort: in der Schule oder außerschulisch

Ablauf: Willkommen, Warm-up, Brainstorming, Übung mit den Hunden, Videoanalyse (wenn gewünscht), Mittagspause, Theorie, 2. Übung mit den Hunden, Videoanalyse (wenn gewünscht), Reflektion, Transfer, Commitment, Überreichung Zertifikate

Weitere Informationen und Preise auf Anfrage

½-Tages-Training

Dauer: fünf Stunden (entspricht einem Schultag)

Ort: in der Schule oder außerschulisch

Ablauf: Willkommen, Warm-up, Theorie, Brainstorming, Übung mit den Hunden, Videoanalyse (wenn gewünscht), Reflektion, Überreichung Zertifikate

Weitere Informationen und Preise auf Anfrage

1 ½-Stunden Workshop

Dauer: 90 Minuten (ideal während der Nachmittagsbetreuung in Ganztagsschulen)

Ort: in der Schule

Ablauf: Willkommen, Theorie, Brainstorming, Übung mit den Hunden, Diskussion, Abschlussrunde

Weitere Informationen und Preise auf Anfrage

 

training@zweimitvier.de